2. Begleithundeprüfung am 11.07.2021

Bericht des Tagessiegers: 
Am Sonntag dem 11. Juli fand in Rödental am Hundeplatz der Sektion Coburg die 1. Begleithundprüfung statt. Wir kommen aus Döschnitz im Thüringer Wald und haben schon mehrmals daran teilgenommen und gute bis sehr gute Plätze belegt. Das ist nicht nur unserem Fleiss bei der Aussbildung unserer Hunde, sondern auch dem Erfahrungsschatz und dem großen Engagement der Ausbilder Alex, Claudia und Rosi zu verdanken. Trotz schlechten Wetters lief die Prüfung reibungslos ab. Der Richter,  Herr Meyer hat die einzelnen Prüfungsteile mit erfahrenem Auge korrekt bewertet. Der Ausbildungsplatz ist immer in einen sehr gutem Zustand. Lobenswert ist auch die Versorgung mit Kuchen, Kaffee und besonders den leckeren Bratwürsten. Wir können die Sektion Coburg im  Dachshund-Club Nordbayern nur weiter empfehlen. 

Andreas und Anka Hofmann 

Ergebnis BHP-Gesamt
Tagessieger Eva vom Steinkreuz, Rauhh.-Dackel, 192 Punkte, 1. Preis
BF: Andreas Hofmann, Döschnitz  
Klette vom scharfen Eck, Rauhh.-Dackel, 188 Punkte, 1. Preis
BF: Klaus Gottschlich, Föritztal
Finn, Dackel, 180 Punkte, 1. Preis
BF: Katja Dressel, Neustadt
Gustel vom Chamner Steinbruch, Rauhh.-Dackel, 168 Punkte, 3. Preis
F: Anka Hofmann, Döschnitz
BHP-1+2: Quigley von Schloß Rosenau, rauhh.-Dackel, 112 P.-1. Preis/40 P.-1.Preis
F: Nadine Frühauf, Sonnefeld
Anton vom Weigler Wald, Kurzh.-Dackel, 88 P.-1.Preis/40 P.-1. Preis
BHP-1+3: Justus von Paulashöhe, Rauhh.-Dackel, 81 P.-2.Preis,/40 P.-1. Preis
F: Katrin Schade, Weitramsdorf

Richter Herr Reinhold Meyer, Richteranwärterin Patricia Baumüller, 
Prüfungsleitung Alexandra Fleischhauer
Ausbilderinnen Claudia Münch, Alexandra Fleischhauer, Rosi Bauersachs, 
Helferin Sandra Schelbert